Musik

Musikvideo-Mittwoch: The Breeders

10. Januar 2018
The Breeders

band images by Marisa Gesualdi

Glatte zehn Jahre sind seit dem letzten Album der Breeders vergangen. Noch einiges länger ist es her, dass ich Kim Deal als Mitglied der Pixies auf der Bühne in der Berliner Wuhlheide sah. Dieses Jahr habe ich endlich die Chance jene Band live zu sehen, die ursprünglich als Seitenprojekt der Pixies entstand. Anfang Juli kommen sie in Orgininalbesetzung – das heißt Kim und Kelley Deal plus Josephine Wiggs und Jim Macpherson – nach Deutschland (03.07. Hamburg/Fabrik und 04.07. Köln/Gloria). Bis dahin können wir ihr fünftes Album All Nerveviele Male rauf- und runterhören, denn es erscheint bereits am 2. März. Und jetzt gleich gibt es die erste Single Wait in the Car samt Video von Chris Bigg & Martin Andersen.

 

Übrigens: Wer sich fragt, was die „Breeders“ denn nun eigentlich züchten, wird von Wiki aufgeklärt, der Bandname sei „a derogatory gay slang expression for heterosexuals“. Ach, die 90er … Da schicke ich doch noch den Klassiker Cannonball hinterher, für den kein Geringerer als Spike Jonze anno 1993 die Regie übernahm.

 

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar