Musik

Musikvideo-Mittwoch: Matilda ft. OMVR

8. Februar 2017

Diesen Februar wird es sogar bei Kweens romantisch, denn ich habe ein besonders süßes Video entdeckt. Die mir bis dato unbekannte Norwegerin Matilda hat neben zwei Alben bereits einige Singles herausgebracht. Zuletzt erschien im Herbst Apologize, wofür sie sich den Soulsänger OMVR ins Boot holte. Das Lied blickt wehmütig auf  eine Beziehung und die Trennung zurück.

Regisseur Alvin Santos setzt im Video zu Apologize bei der Vorgeschichte an: dem Kennenlernen, Verlieben, den glücklichen Zeiten. Obwohl Matildas Lyrics klarstellen, dass es nicht gut ausgehen kann, fiebert eine doch mit dem jungen Paar, gespielt von der 16-jährigen Ruby Dagnall und der wenig älteren Thea Sofie Loch Naess (die heißt offenbar wirklich so). Die beiden sind so überzeugend, dass Fans der norwegischen Teenie-Serie SKAM, aus der Ruby bekannt ist, nun ein lesbisches Spin-off fordern.

Twitter und Instagram: @MatildaMusic

Das Best-of von Matilda ist übrigens schon vor vielen Jahren als ganz rare Veröffentlichung erschienen…

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar