Musik

Musikvideo-Mittwoch: Neues von PVRIS

17. Februar 2016

Nach dem letzten, relativ düsteren Musikvideo-Mittwoch, war eigentlich der Plan etwas fröhlicheres zu posten. Dem hat jedoch die Band PVRIS mit der charmant und queeren Leadsängerin Lynn Gunn einen Strich durch die Rechnung gemacht. Seit dem letzten Mal, als ich über sie geschrieben habe, hat sich einiges bei ihnen getan. Das komplette Album White Noise ist letztes Jahr noch erschienen und die Band ist inzwischen auf Tour. Für ihr Album haben sie in den letzten Wochen gleich drei Videos veröffentlicht, die nicht unglaublich spektakulär, aber ästhetisch ansprechend sind. Außerdem sind sie, ihr habt es geahnt, relativ winterlich düster. Angefangen mit dem Video zu Smoke, das den Titel in schicker schwarz-weiß Optik perfekt umsetzt:

Pvris Smoke Music Video from raul gonzo

Hin zu dem Video zu Ghost und Let them go, das vielleicht mit einer kleinen Epilepziewarnung daher kommen muss:

Pvris – Ghosts/ Let Them In Music Video from raul gonzo

Seit gestern gibt es noch ein Video zu Eyelids, dass die Gema und leider auf Youtube bisher vorenthält. Damit hat die Band zu fast jedem Lied auf dem Album ein Video gemacht, wer weiß was in den nächsten Wochen noch veröffentlicht wird.

pvris_white_noise

 

Wer jetzt noch mehr von PVRIS braucht, kann im unten verlinken ersten Musikvideo-Mittwoch stöbern oder direkt Karten für die besagte Tour kaufen. Im April spielen sie in Deutschland. München und Köln sind bereits ausverkauft, aber für Berlin und Hamburg gibt es noch die Möglichkeit die Band live zu sehen.

Musikvideo-Mittwoch: PVRIS

Offizielle Website

facebook-24x24      twitter-24x24       instagram-24x24     soundcloud-24x24

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar