Musik

Musikvideo-Mittwoch: L.A. Girlfriend

10. Februar 2016

LAGF2

Man hat in düsteren Monaten wie diesem die Wahl: Entweder man tanzt gegen die Tristesse an oder gibt sich ihr einfach komplett hin. Wer wie ich gerade mehr in Richtung „gepflegte Depri“ tendiert, der hat heute in L.A. Girlfriends neuem Album Neon Grey die perfekte Untermalung gefunden. Der Name des Albums ist auch in ihren Musikvideos Programm.

Im Video zu Little Do I Know geht es direkt relativ schaurig her, zwischen Ausdruckstanz, Krallen und einer gruseligen Maske.

Little Do I Know is das erste von drei Videos, die zu dem Album noch veröffentlicht werden sollen.

Im Video zu Runner von ihrer EP Varsity geht es dagegen direkt in den Ring, bis wir dann L.A. Girlfriend bei ihrem harten Training zusehen dürfen. Aufgegeben wird aber trotz aller Blessuren nicht.

Die 23-jährige Sydney Banta, die hinter L.A. Girlfriend steht, wollte, wenn sie groß ist, immer die starke, großartige Lady sein, mit der jeder befreundet sein will. Schwer zu sagen, ob ihr das gelingt, hervorstechen tut sie allerdings bereits. Ihr neues Album Neon Grey ist gerade erschienen und sie beschreibt es selbst als: „Cute, but with a knife in its hand.“ Das Album soll eine Glorifizierung von Ablehnung sein und deren anschließende Emotionen dokumentieren. Nerdist.com hat da wohl ähnlich empfunden und Neon Grey als ein Album beschrieben, zu dem unglücklich Verliebte perfekt im Dunkeln tanzen können. Wenn das nicht zum deprimierend düsteren Februar passt!

Wer jetzt gleich in das ganze Album reinhören möchte, kann das direkt hier tun, traurig im Dunkeln tanzen ist dabei natürlich optional.

Website     Bandcamp     Facebook    

Twitter     Instagram      Youtube

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar