Lovely Saturday

Lovely Saturday – Stuff Mom Never Told You

4. April 2015

YouTube ist das neue Fernsehen. Das zumindest scheint die Bandbreite der diversen Channels zu belegen. Da gibt es Herziges wie letzte Woche bei Rose & Rosie, woanders kann gelacht und „mitgekocht“ werden, wie bei der Holy Trinity um Hannah Hart. Aber auch richtig lernen kann man inzwischen bei YouTube: Make-up-Tutorials, Geschichte der Chinesischen Küche oder Stuff Mom Never Told You. Bei diesem YouTube-Channel, der damals als Podcast begann und auch immer noch ist, erzählt uns Cristen Conger wie der Name schon sagt, was eben Eltern meist nicht erzählt haben.

Der Channel hat sogar ein Programm: Am Montag gibt es den Manly Monday, am Mittwoch den Womanly Wednesdays, Freitags heißt es „Funtimes Fridays“ und am Samstag wird es humanitär mit dem Social Saturday.

Und das immer gut recherchiert und belegt, geeky und natürlich feministisch!  Zum Beispiel über den Mythos der „normalen Vagina“:

Oder darüber, warum Frauen sich die Schamhaare rasieren/entfernen lassen:

Zwischendurch gibt es ein kleines Pro-Masturbations-Video:

Eine Pro-Menstrual-Cups-Videoanleitung:

Hier wird erklärt, welche Modetrends ursprünglich bei Männern und nicht Frauen begannen:

Warum Frauen überhaupt Make-up tragen..

… oder sich die Nägel lackieren.

Wie man effektiv alle seine Haarnadeln verliert (als wenn man dabei Hilfe bräuchte):

Und falls eine von uns ein neues Vorbild braucht, versorgt sie uns auch mit Vorschlägen.

Fragen, die mich schon mein Leben lang verfolgen, werden nebenbei aufgeklärt: Warum haben Frauen eine leserliche Handschrift? (Jede die je meine Schrift gesehen hat, hustet bestimmt gerade in ihren imaginären Bart.)

Ernstere Fragen werden angesprochen, zum Beispiel ob es auch Missbrauch in einer Freundschaft geben kann.

Und ab und an kann über ein Sketchvideo wie dieses hier gelacht werden: Gender Roles!

Das war nur ein kleiner Einblick in die vielen, vielen Videos, die weiterbilden und gleichzeitig Spaß machen!

Wer dann noch mehr Nachschub braucht oder es einfach gern wissenschaftlicher hat, wird beim Youtubechannel Brain Stuff – How Stuff Works, den Conger ebenfalls hosted, bestimmt glücklich. Denn da werden so Fragen beantwortet wie: Does the human body really replace itself every seven years? Und wer DANN noch mehr braucht, der informiert sich beim Podcast über Themen wie weibliche Pharaonen oder die ersten Regisseurinnen in Hollywood. Früher lernten wir im Fernsehen, heute lernen wir auf YouTube. Thanks, Cristen!

Website + Youtubechannel + CristenConger.com

facebook-24x24     youtube-24x24      twitter-24x24      instagram-24x24     tumblr-24x24

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar