Musik Queer Life

Musikvideo-Mittwoch: Snow Ghosts

22. Oktober 2014

Endlich ist es draußen wirklich Herbst geworden. Da braucht eine zur der pünktlich aufkommenden, morbiden Stimmung auch den perfekten Soundtrack. Der lässt sich mit den Songs der Band Snow Ghosts finden.

Zum Beispiel in And the World Was Gone geht es düster zu. Hier illuminieren die Klänge der Sängerin Hannah Cartwright sogar das Video, während eine junge Frau im Pool ihr jähes Ende findet.

SNOW GHOSTS – AND THE WORLD WAS GONE from Cassidy Lee Burcher on Vimeo.

Die Band setzt sich zusammen aus dem britischen Duo Ross Tones und Hannah Cartwright, die beide schon bevor als Hannah Cartwright & Ross Tones nicht weniger düstere Klänge anschlugen. Speak in Silence wurde zum Beispiel in der Serie True Blood gespielt:

Das erste Album A Small Murmuration erschien letztes Jahr, laut Facebook ist auch schon Platte Nummer zwei startklar. Bis dahin kann aber erstmal das Erstlingswerk auf Soundcloud komplett angehört werden.

Website     Facebook     Twitter

Sg

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar