Musik

Musikvideo-Mittwoch: Anna F.

10. September 2014

Auf der Music Week bewege ich mich immer zwischen Fantum (endlich! live bei Warpaint!, Austra!, Woodkid, Neneh Cherry, Editors) und Entdeckerfreude. Zu den Leuten, die mich erst hier so richtig begeistert haben, gehört neben As Animals und Nina Kraviz auch: Anna Wappel alias Anna F. Das in Berlin produzierte Album King in the Mirror brachte die bildhübsche Österreicherin schon im Februar raus und nicht nur hier hat sie längst das Radio erreicht, sondern beispielsweise in Italien Charterfolg. Außerdem erhielt Anna gleich mehrfach den österreichischen Musikpreis Amadeus. Für alle, die sie bisher auch irgendwie verpasst oder aber längst ins Herz geschlossen haben, heute eine Auswahl ihrer schönsten Videos. Den Anfang macht ihr bekanntestes Stück, das beschwingte DNA:

Etwas poppiger, dafür mit einem umso verträumteren Strand-Video: Too Far.

Ich bin ja kein Mashup- und schon gar nicht Lana del Rey-Fan, aber dieser Mix von DJ Y alias JY aus Summertime Sadness und Friedberg samt Schwarz-Weiß-Clip ist einfach Spätsommerseelenbalsam – und wer mehr von Anna hören (oder einfach den Ohrwurm wieder loswerden) möchte, bekommt im Anschluss die Playlist mitgeliefert zu noch mehr Videos, Live-Clips, Remix, Album-Trailer und vielem mehr.

WebsiteFacebookTwitterMySpaceDailymotionYouTube

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar