Bücher Lovely Saturday

Lovely Saturday – Camilla Storgaard

17. Mai 2014

Jahr für Jahr liefert der Konkursbuch Verlag einen Querschnitt durch den aktuellen Reichtum lesbi_scher Texte und Bilder. In der Einsicht, dass die Stil- und Themenvielfalt kaum zu beschreiben ist, wird im Lesbischen Auge 14 neuerdings auf ordnende Kapitel verzichtet. Aus all den politischen, poetischen, lustvollen oder lustigen Beiträgen greife ich mir also eine Entdeckung heraus: die Fotografin Camilla Storgaard.

camilla

Die Künstlerin selbst in der Serie „Model your body into fashion“ © Camilla Storgaard

 

camilla-magazin

Die in Berlin arbeitende und studierende Dänin (Jahrgang ’89) hat aktuell neben Publikationen, z.B. im Kaɪ’oʊti Magazine (oben) oder Bend Over, auch Bilder in der Gruppenausstellung Pseudo Exhibition in Toronto zu hängen. Ihre Motive reichen von barocker Überladenheit über verträumt-intime Portraits bis zur Darstellung körperlicher Verletzlichtkeit. Wer sich für die morbide Seite ihrer Arbeit interessiert, findet im Kaltblut-Magazin eine entsprechende Hochzeitszeremonie dokumentiert. An dieser Stelle folgen stattdessen fasznierende Queens und Diven der LGBTQ-Community – mit Kippe, Krönchen, Pissoir oder Forsythienbusch…

© Camilla Storgaard

© Camilla Storgaard

© Camilla Storgaard

© Camilla Storgaard

© Camilla Storgaard

Weitere aufregende Fotografien von Camilla Storgaard und vielen anderen Künstler*innen gibt es (neben Geschichten, Gedichten, Essays) in der neu erschienenen Ausgabe von:

Mein lesbisches Auge 14.
Das lesbische Jahrbuch der Erotik

Hg. Laura Méritt
Konkursbuch Verlag
Tübingen 2014
256 Seiten, 15,50 Euro

 

Mehr von Camilla Storgaard bei FacebookTwitterFlickrTumblr

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar