Musik Politik

Musikvideo-Mittwoch: Melissa Etheridge – Uprising of Love

2. April 2014

Uprising-of-Love-logo

Melissa Etheridge und ich haben irgendwie nie so richtig zueinander gefunden. Sie scheint zwar eine recht coole Person zu sein, aber „klick“ gemacht hat es einfach nie. Das hat sich mit ihrem neuen Song und Video Uprising of Love auch nicht grundlegend geändert, aber es ist das erste Lied von Etheridge, das ich tatsächlich gern höre. Und das Anliegen hinter vom Song und Projekt Uprising lassen mich selbstverständlich den imaginären Hut ziehen.

Zur Videopremiere von Uprising of Love gab es ein kleines Google-Hangout, in dem Etheridge unter anderem mit den Uprising-Gründern Dustin Lance Black und Bruce Cohen quatscht und auch eine Liversion des Songs zum Besten gibt:

Uprising of Love ist ein Projekt, das auf die furchtbare Situation für LGBTIs in Russland aufmerksam machen möchte. Die offizielle Website beschreibt ihre Ziele wie folgt:

THE GOAL OF THIS MOVEMENT IS TWOFOLD:

1.     To support the LGBTI community in Russia and foster an atmosphere where Russians feel bolstered to be themselves and speak up for this cause.

2.     To raise awareness among the international community to continue to build public pressure and vigilance.

Schockierend, wie einfach das klingt und wie harsch die Realität doch ist. Über die momentane Situation in Russland könnt ihr euch unter anderem hier informieren, wer will, kann auch hier spenden. Über 100.000 Dollar sind inzwischen zusammen gekommen.

Uprising of Love

   Website     Facebook     Twitter

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar