Musik Queer Life

Musikvideo-Mittwoch: Shura – Touch

5. März 2014
Shura

(Nein, von Céline Dion ist in dem Song wenig zu hören.)

 *

Ihr Debüt-Video ist seit Montag im Umlauf und mehr Songs gibts es von der jungen russischstämmigen Londonerin (in ihrer jetztigen Inkarnation) auch noch nicht. Aber: Shuras Touch hat immerhin 100.000 plays in nur einer Soundcloud-Woche und auf Anhieb die Top 5 von Hype Machine errreicht! Und nachdem erstmal alle Welt folgende Bilder zu dem entspannten Track im Kopf hat, werden die Klicks erst recht in die Höhe schnellen. Wer dem On-Screen-Küssen nicht gänzlich abgeneigt ist, sollte im Clip etwas für seinen_ihren Geschmack finden, denn Gender, Color und Begehren werden bunt gemischt, darunter die Sängerin selbst. Der Text dazu ist viel weniger forsch als wehmütig, der Gesang zurückhaltend. Die Darsteller_innen sprechen derweil eine eigene Sprache der Verständigung…

Director – Ammr Khalifa
Director of Photography – Ben Millar

FacebookTwitterSoundcloud

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar