Musik Queer Life

Musikvideo-Mittwoch: HAIM

26. Februar 2014

Bei den jetzigen schönen Temperaturen, die gerade herrschen, tun auch wir gerade gerne so, als ob schon Frühling wäre. Den perfekten Background-Soundtrack liefert die Band HAIM, die schon seit vielen Monaten Kritikerliebling ist und uns bereits bei unserem Ausblick auf 2013 auffiel. In ihrem neuesten Video zu If I could change your mind  tanzen die drei Schwestern sich erstmal warm, bevor sie zu ihren Instrumenten greifen:

HAIM – If I Could Change Your Mind from Warren Fu on Vimeo.

Auch im Video zu Falling, mit dem sie den Durchbruch schafften, darf getanzt werden. Daneben wird durch einen Wald geklettert und in der Sonne entspannt.

HAIM ‚Falling‘ from Tabitha Denholm on Vimeo.

Und auch im ersten Video zu Forever geht es sommerlich her:

Haim „Forever“ from Austin Peters on Vimeo.

Im Video zu The Wire wird dafür auf herrliche Art und Weise der Spieß umgedreht und etliche Chick-Flic-Klischees auf die Herren der Schöpfung angewandt. Selten haben Schauspieler so schön schlecht vorgetäuscht zu weinen. Großes Plus auch: Lederjacken.

HAIM – „The Wire“ (OFFICIAL VIDEO) from Alexander Hammer on Vimeo.

Bei BBC Radio 1 schauten die drei kürzlich vorbei und gaben ein Cover von Beyonces XO zum Besten.

Im Rahmen ihrer Europatour haben HAIM leider schon ihre Deutschlandkonzerte hinter sich. Lediglich die Schweizer_innen unter euch haben noch die Möglichkeit, sie morgen Abend in Zürich live zu erleben. Dem Rest von uns bleibt ihres erstes Album: Days Are Gone ist seit letztem Sommer erhältlich.

Website     Facebook      Twitter      Soundcloud      Youtube      Tumblr

Haim-the-band-0

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar