Bücher Kultur Lovely Saturday

Lovely Saturday – Well Read Women

31. August 2013

well-read-women_norm

 

Es gibt Romane, in dessen Hauptfigur wir enge Vertraute, Heldinnen oder unser eigenes Spiegelbild finden. Die New Yorker Illustratorin Samantha Hahn hat sich gleich 50 solcher Protagonistinnen gewidmet. Ihr druckfrischer Bildband Well Read Women stellt die Vorbilder in mal ätherischen, mal fast greifbaren Aquarellen dar; jede bekommt ein charakteristisches Zitat an die Seite. Hahn will uns für ihre Idole begeistern und zur Lektüre vor allem amerikanischer und russischer Klassiker verführen. Aber auch für sich betrachtet ist ihr Buch eine bezaubernde Galerie sehr unterschiedlicher (fiktiver) Frauen.

 

The Great GatsbyDaisy Buchanan (The Great Gatsby)

 

Holly Golightly (Breakfast at Tiffany`s)

Esther Greenwood (The Belljar)

Scarlett O’Hara (Gone With the Wind)

Anna Karenina

Dolores Haze (Lolita)

Ophelia (Hamlet)

Blanche (A Streetcar Named Desire)

*

Neben zahlreichen Modeillustrationen hat Hahn auch reale Frauen porträtiert: Schauspieler*innen, Musiker*innen, Held*innnen…

Coco Chanel

Samantha Hahn: Well-Read Women. Portraits of Fiction’s Most Beloved Heroines. 112 S., 50 Abb, Hardcover, August 2013. 12,95 Euro, eBook 7,92 Euro.

Images courtesy of Chronicle Books and Samantha Hahn.

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar