Filme Queer Life Trailer Galore

Trailer Galore: Ginger & Rosa

25. Januar 2013

Die 60er Jahre in Großbritannien, eine innige Freundschaft zwischen zwei jungen Mädchen, alles in eine politische Coming-Of-Age-Story gepackt und mit sehr guten Schauspielerinnen wie Christina Hendricks, Annette Bening und der jungen Elle Fanning garniert. Zu verdanken haben wir das alles der Regisseurin Sally Potter, die uns unter anderem mit Orlando bezaubert hat. Ginger & Rosa scheint vielversprechend, erst recht nachdem man den Trailer gesehen hat:

Ginger und Rosa verbringen ihre Zeit meistens zusammen und zwar damit, dass sich Rosa einen Jungen sucht und Ginger daneben steht. Ginger beginnt sich früh im Antikriegsaktivismus einzusetzen und auf Demos zu gehen. Ihr ultraliberaler Schriftstellervater Roland (Alessandro Nivola) könnte nicht stolzer auf sie sein. Er selbst verlässt wenig später Gingers Mutter Natalie (Christina Hendricks) und Ginger zieht ebenfalls aus. Daraus resultierend verbringen Rosa und Ginger die meisten Wochenenden nun zusammen auf dem Boot von Roland, wo Ginger zu ihrem Grauen beobachten muss, wie sich zwischen ihm und Rosa mehr entwickelt.

Soweit so gut. Den Rest müssen wir uns dann selbst ansehen. Vielleicht „üben“ die beiden, wie im folgenden Clip, ja noch ein bisschen mehr…

Elle Fanning wird in den bisherigen Kritiken zu diesem Film so gut wie überall gelobt. Wie es aussieht, scheint sie ihre bisher bekanntere Schwester Dakota Fanning inzwischen weit zu übertrumpfen – obwohl sie beim Dreh von Ginger & Rosa erst dreizehn Jahre alt war! Wir können uns ab April in den Kinos selbst davon ein Bild machen.

Kinostart ist der 11.04.2013.

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar