Filme Lovely Saturday Queer Life

Lovely Saturday – Anna Kendrick

15. Dezember 2012


Anna Kendrick ist spätestens seit Up in the Air, für den sie verdient eine Oscarnominierung bekam, ein Begriff. Oder auch, wenn ihr ganz unglückliche Seelen seid, aus Twilight – worüber sie selbst inzwischen schon gar nicht mehr reden möchte. Sie ist, ähnlich wie Amanda Seyfried oder Jennifer Lawrence, Teil dieses jungen Hollywoods, das nicht auf den Mund gefallen ist, also einfach das sagt, was es gerade denkt. Wie hier zum Beispiel bei Ellen, wo Anna Kendrick sich über L.A. amüsiert und erzählt, wie sie am Set von What to expect when you are expecting beim Anblick von J.Lo ihr inneres Fangirl kaum im Zaum halten konnte.

Oder hier zusammen mit Rebel Wilson in einem Interview zu Pitch Perfect, bei dem sie auf einen Handkuss bestand:

Pitch Perfect allerdings ist ein Film, für den sie im Grunde genommen Haue verdient hätte. Selten kommt es vor, dass ich einen Film nicht komplett durchhalte, vor allem wenn jemand im Cast ist, den ich gerne sehe oder mag. Aber Pitch Perfect war einfach nur eines: schlecht. Schnell auf den Zug von Bridesmaids aufgesprungen, sich Fäkalhumor bedienend, Quotenlesbe ist auch mit von der Partie und dann dieses ständige, furchtbare Acapella-Gesinge…nein, der Film kann nicht überzeugen. Da legt man sich danach doch lieber noch einmal entspannt Scott Pilgrim vs. The World, 50/50 oder eben besagten Up in the Air ein. (Eine ausführlichere Besprechung zu Pitch Perfect gibt es übrigens in der letzten Ausgabe des Sissy-Magazines.)

kedrick

Twittern tut die Gute übrigens auch und da kann man ab und an solche Perlen wie diese hier finden:

Laut imdb wird man sie demnächst gleich in drei weiteren Komödien sehen können, von denen eine klaumaukiger als die andere klingt. Macht nichts, auch gelacht werden muss mal, solange es nicht auf dem Niveau von Pitch Perfect ist. Und ernstere Rollen wird es für die erst 27-jährige bestimmt noch genug geben. Ein schönes Wochenende wünsch ich!

Pitch-perfect-anna-kendrick

Kendricks Twitter

Pitch Perfect startet in den Kinos am 20.12.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar