Musik

Musikvideo-Mittwoch: Tori Amos „Flavor“

17. Oktober 2012

Nach zwei guten Jahrzehnten will sie einfach mal ihre Erfolge feiern: Für das diesen Monat erschienene Album, das sie ganz unbescheiden Gold Dust taufte, hat Tori Amos ihre liebsten Songs neu aufgenommen – unter Begleitung des Metropole Orchestra, mit dem sie am Montag auch in der Berliner Philharmonie aufspielte.

Die erste Single Flavor (in der ursprünglichen Form auf dem 2009er Album Abnormally Attracted to Sin) bekam gleich mal ein farbenprächtiges Diversity-Filmchen. Zwischen Omis, Kindern, Streetdancern und Drag Queens erscheint Tori Amos mit Lederjacke und Motorad. Not that we mind. Schade nur, dass sie nicht selbst drauf fährt. Stattdessen streift sie mit wehendem Haar durch verschiedene New Yorker Stadtteile…

Auch wenn ihr neues Album wirklich nichts Neues zu bieten hat, Tori ist und bleibt doch einer meiner Lieblingsrotschöpfe.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar