Filme Queer Life Trailer Galore

Trailer Galore – Passion

30. August 2012

Langsam kommt die Werbetrommel auf Hochtouren: Brian de Palma hat nach Black Dahlia und Femme Fatale mal wieder einen Erotik-Thriller gedreht – und diesmal Noomi Rapace (aka Lisbeth Salander) mit Rachel McAdams vereint. Neu ist die Story nicht, sondern ein Remake von Alain Corneaus Love Crime (Achtung, der Trailer verrrät viel!). Die machtgierige Chefin ist hier deutlich jünger besetzt als damals mit Kristin Scott Thomas, die verführbare Mitarbeiterin dafür weniger mädchenhaft als einst Ludivine Sagnier. Die offizielle Plot-Synopsis lautet: „Zwei Frauen liefern sich einen erbitterten Kampf um Macht in der Welt der internationalen Geschäft…“ Übersetzt heißt das: Die altbekannte Männerphantasie der schönen, reichen, gefährlichen Lesbe wurde mit derzeit angesagten Schauspielerinnen neu aufgehübscht. Man kann nur hoffen, dass genug Spielraum für subversiven Subtext gelassen wurde. Wohl eher nicht…

Offenbar präsentiert das obige Szenenfoto schon die Hauptattraktion des Films, jedenfalls wurde das Motiv nicht nur ausführlich im Trailer gezeigt, sondern auch fürs Plakat verwendet. Wir werden sehen, ob das nun eher Promo-Maßnahme bleibt (wie bei Vicky Christina Barcelona und unzähligen anderen Filmen) oder im Thriller selbst weiter ausgespielt wird.

Wen eine gefährliche lesbische Liaison noch nicht ins Kino lockt, könnte sich ja auf Karoline Herfurth (Wir sind die Nacht) freuen.


Von Noomi Rapace können wir ohnehin nicht genug kriegen – erst recht, solange sie uns solche Auftritte wie bei der Dark Knight Rises-Premiere in London bietet:

Passion wird seine Premiere Anfang September auf Filmfestival in Venedig haben. Deutscher Starttermin ist angeblich der 21. Februar 2013.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar