Lovely Saturday Musik

Lovely Saturday – Regina Spektor

9. Juni 2012

“I love the idea that if you are walking towards the world, that world will take some steps towards you.”

Die in Moskau geborene New Yorkerin Regina Spektor muss man nicht mehr vorstellen. Durch internationale Chart-Erfolge ist sie seit Jahren bekannt. Der wunderschöne Track Us komplettierte zum Beispiel auch den Soundtrack von (500) Days of Summer, mit einem ebenso schönen Video. Ihr sechster Longplayer wurde dementsprechend heiß erwartet. Seit zwei Wochen ist What We Saw From The Cheap Seats nun erhältlich und enttäuscht nicht.

Auf die Vorabsingle All the Rowboats wird die zweite Auskopplung Don’t Leave Me (Ne Me Quitte Pas) folgen, die so gar nicht an Edith Piaf erinnert. Auch Small Town Moon könnt ihr euch gleich hier anhören, das überraschend optimistisch klingt.

Was aber diesen Samstag so richtig lovely macht, sind einige neue Promo-Fotos – hier mit Zitaten aus einem Interview mit dem Filler-Magazine, dazu ein bisschen Hair Porn…

Im Juli wird Frau Spektor dann in Wien, Luzern und Berlin zu Gast sein!

 

Sonniges Wochenende!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar