Musik

Musikvideo-Mittwoch: Butterfly Boucher & Missy Higgens

2. Mai 2012

 

.

Heute gehts um gleich zwei phänomenale Musikerinnen, deren Zusammenarbeit vielseitig und voller Überraschungen ist. Eine der beiden ist Missy Higgins, die wir mal ausführlich vorgestellt haben. Ihr am 1.6. erscheinendes drittes Album The Ol‘ Razzle Dazzle wurde von keiner geringeren als Butterfly Boucher produziert – unter eifriger musikalischer Beteiligung wie man im Making-of-Video sehen darf. Kreative Tierlaute und experimenteller Instrumenteneinsatz sollen aber nicht von ihren inhaltlichen Anliegen ablenken. Die programmatische Single Unashamed Desire wird in unterschiedlichen Varianten sogar von beiden Künstlerinnen veröffentlicht. Entgegen des Mottos „Nothing to hide!“ trägt Missys Single ein Camouflage-Cover.

Im nagelneuen Video dazu gibt dann tatsächlich viel Haut und buntes Konfetti. Und der Song ist so eingängig und aufmunternd, dass ich ihn schon mal zu meiner Hymne der Pride-Saison ernennen möchte.

Hier die Version von Butterfly Boucher. Butterfly Boucher hat ihr selbstbetiteltes Album Mitte April veröffentlicht. Die nicht weniger beschwingte Single-Auskopplung wurde mit einer hübsch butchen Version der Popgymnastik bebildert:

In anderen Videos von BB taucht immer wieder Missy auf – oder ist es anders rum?

 

Hach, süß die beiden!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar