Filme Queer Life Trailer Galore

Trailer Galore – Struck by Lightning

30. April 2012

“It was like the funniest, saddest, wittiest, most well-written thing. I’m so proud of him and I just love the movie.”

Emma Watson

Wer will das nicht? Die ungeliebte Schulzeit mit einem bitter-bösem Film verarbeiten und eiskalt abrechnen. Chris Colfer hat es in seinem ersten, selbst geschriebenem (!) Film getan. Die Story ist wie folgt:

Der Film wird aus der Sicht des Protagonisten Carson Phillips (Colfer) erzählt, der bei einem Blitzeinschlag ums Leben kommt. Es wird gezeigt, wie er seine Mitschüler besticht, damit sie für sein Literaturmagazin schreiben, das für den ehrgeizigen Jungen die Eintrittskarte für ein angesehenes College und eine aussichtsreiche Zukunft sein soll. Und nebenbei werden wir auch noch Zeuge davon, wie seine Mutter (Allison Janney) versucht, wieder einen Platz im Leben ihres Sohnes zu finden.

Chris Colfer ist einer der jungen Schauspieler, die mir sofort ans Herz gewachsen sind. Als offen schwuler junger Mann, der in der Serie Glee einen eher flamboyanten Charakter verkörpert, ist er schon jetzt soweit, dass er von sich sagt, die To-Do Liste für sein Leben sei bereits komplett abgehakt. Er hat einen Golden Globe, treue Fans und jetzt seinen ersten, eigenen Film. Zeit für eine neue To Do-Liste, Chris! Warte, ich mach das für dich. Wie wäre es wenn du „Win an Oscar“ ganz nach oben schreibst? Wenn ich wetten müsste, ich würde mein Geld auf dich setzen.

Kinostart: tba

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar