Musik

Musikvideo-Mittwoch: Mint Julep

21. März 2012

Hinter dem Whiskey-Cocktail-Label Mint Julep verbirgt sich das Ehepaar Keith und Hollie Kenniff, welche sich auf ihren Pressefotos konsequent mittels Unschärfe, Doppelbelichtung oder Schnittkanten verstecken. Die Geschichte ihrer Band geht auf das Jahr 2007 und die Stadt Boston, Massachusetts zurück, spielt sich mittlerweile aber in Portland, Oregon, ab. Während Keith Kenniffs Solo-Arbeit eher an M83 und Verwandte erinnert, ist die Musik der Duos schwungvoller angesetzt:

“I had the need to write something that had some distorted guitars, loud drums and was a little bolder than what I had previously done. We messed around with a track one night (which became ‘Stay’) and it was a fun process, so we just kept writing more songs so we could do a project together.”

Zur Single To The Sea vom 2011er Album Save Your Season ist ein, man muss es so sagen, berückendes Video entstanden. Regie führte ein Team mit dem vielversprechenden Namen A Nice Idea Every Day. Wer vor der Kippeloptik nicht zurückschreckt, kann sich in Wald- und Wasser-Bildern berauschen sowie eine Lieblingsbuchliste vorgestellt bekommen.

Quiz: Wer findet unter all den im Video eingeblendeten Literatur-Klassikern das Buch einer Autorin!

Ihr habt recht: Ich habe auch keines gefunden! Vielleicht sollte es dazu also eine Fortsetzung geben. Eigentlich ist aber To The Sea bereits eine Fortsetzung einer vorangegangenen Zusammenarbeit von Band und Regiekollektiv: Mit demselben Stilmittel der Wackelbilder gab es schon einen Videoclip zu Aviary, was leider weniger poetisch geraten war:

Umso schöner ist dafür der Remix zu Aviary von Mogwai:

Jede Menge Musik auf Soundcloud – mehr Infos natürlich auch auf Facebook, Myspace & Twitter.

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar