Musik Queer Life

Musikvideo-Mittwoch: Of Monsters and Men

14. März 2012

 

In einem Fanmix stieß ich neulich auf eine Band, die mir bis dahin völlig entgangen war und deren Songs seitdem bei mir rauf und runter laufen. Of Monsters and Men heißt die äußerst sympathische Indie-Band aus Island, die erst seit letztem Jahr an Bekanntheit gewonnen hat, nachdem sie einen Wettbewerb in Island gewonnen hat. Die Debütsingle Little Talks schoss auf Platz 1 der isländischen Charts und die Band begann auch außerhalb der Insel an Bekanntheit zu gewinnen. Zum Song gibt es auch ein richtig schönes, ausgefallenes Video:

Of Monsters and Men – Little Talks

Little Talks kann man hierzulande schon kaufen, den Rest muss man sich online anhören. Das Debütalbum ist bereits im September letzten Jahres in Island erschienen.

Ende April erscheint dann auch bei uns ihr Album My Head is an Animal. Trotz des doch eher brutal anmutenden Namens bin ich mir sicher, dass das Album das hält was es verspricht. Um nicht zu sagen: Ich will mehr!

„Iceland can be a very isolated country and that translates to the music,“ Nanna says, adding,“We get stuck in our little world“. [x]

Of Monsters and Men auf Facebook / Tumblr / Myspace / Twitter / Offizielle Website

 Am 27.4. spielen sie im Luxor in Köln und am 28.4. im Lido in Berlin 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar