Queer Life

Shit people say – Scheiße, die wir uns anhören müssen

19. Januar 2012

Angefangen hat alles mit den wenig witzigen Hello Giggles-Videos namens „Shit Girls Say“, die sich von Tweets augehend über „typisch weibliches Verhalten“ (dargestellt von Graydon Sheppard und Juliette Lewis, s.o.) amüsieren und schnell die Runde machten. Es folgten Ableger der Idee, die sich speziell über Single-Girls, über Black Girls, Latinas usw. lustig machen. Draus entstanden schon richtige Hit-Listen. Das konnten die Mädels natürlich nicht auf sich sitzen lassen und begannen Parodien dieser Videos zu drehen, in denen sie aus Frustration Satire werden ließen, Satire zweiten Grades sozusagen. Zum Beispiel mit den Videos „Shit White Girls Say to Black Girls“. Diese Arbeiten regten wiederum weitere Schnipsel-Videos an und so fort. Bestimmt ist euch der eine oder andere der folgenden Clips schon via Youtube/Facebook/Twitter/woauchimmer untergekommen. Zu eurem Vergnügen haben wir die bisherigen Highlights dieses DIY-Formats hier einmal versammelt. Mal sehen welche Blüten das Ganze noch treiben wird…

Man kennt es nur zu gut: Was Hetero-Typen aka Dick-Heads uns immer wieder an den Kopf werfen (sehr lustig inszeniert übrigens).

Dazu eine Variation von Lizzy The Lezzy (hat tip to He_sch):

Leider sind es nicht nur Jungs und Männer, von denen wir jede Menge Scheiße zu hören kriegen, auch die Frauen schießen regelmäßig den Vogel ab. „Shit Straight Girls Say to Lesbians“:

Hier nach dem gleichen Prinzip noch ein kürzeres, schön zynisches Video:

Oder auch aus schwuler Sicht:

Inzwischen finden unendlich viele solcher Alltags-Satire-Videos aus diversen Perspektiven virale Verbreitung, einige davon sind einfach albern, andere versuchen auf parodistische Weise ignorante, rassistische, diskriminierende Redeweisen vorzuführen. Weiterstöbern lohnt sich. Denn wissend mit den Augen rollen können wir zum Beispiel auch bei „Shit People Say to Feminists“:

Nicht nach dem parodistischen Prinzip, sondern quasi als Realsatire funktioniert eine erschütternde Nachrichtencollage: Folgendes Video bündelt einige homophobe Äußerungen aus den US-amerikanischen Newssendungen.

Genug über andere geärgert – es folgt eine ordentliche Portion Selbstironie: Mist, den wir selbst und/oder unsere Freundinnen von uns geben:

http://youtu.be/JrQ2RRXBD6w

Was haltet ihr von den Clips? Und: Welche ebenso großartigen Videos haben wir übersehen?

2 Comments

  • Reply Sabrina von Fersen 19. Januar 2012 at 13:07

    Oh, I love it!!!!

    Besonders den what shit girls say to gay guys. Ich kenne so viele Mädels die ständig sagen: oh, ich wünschte, ich hätte einen schwulen Freund. Mit dem könnte ich immer shoppen gehen…

    sooooo dumm, man ist doch mit jemanden befreundet, weil er eben eine persönlichkeit hat und nicht wegen seinen sexuellen vorzügen…gnarf…

  • Reply Mandy 31. Januar 2012 at 03:48

    „she has a cat? o.O she’s perfect.“
    „let me just reblogg that post without pronounce usage“
    „i liked you better when you were femme“
    „do not go Tina on her!“
    „you are so gay!“

  • Schreibe einen Kommentar