Musik Queer Life

Musikvideo-Mittwoch: Uh Huh Hers „Debris“

28. Dezember 2011

Zwischen den Jahren gibt es am heutigem Mittwoch für euch kurz und schmerzlos die geballte lesbische Power in Form des neuen Uh Huh Her Videos zu Debris. Regie führte ganz unverkennbar niemand anderes als die Fotografin Tasya van Ree, die auch gleich die einzige Rolle im Video übernahm. Allein schon wegen so viel nackter Haut von van Ree selbst, ist das Video definitiv einen Blick wert! Und die Musik ist wie gewohnt auch gut.

Das Album Nocturnes von Uh Huh Her könnt ihr seit Anfang Oktober downloaden.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar