Musik Queer Life

Musikvideo Mittwoch – Ellie Goulding

13. Juli 2011

Als Geheimtipp oder Neuling kann man Ellie Goulding wirklich nicht mehr bezeichnen. Ihr erstes Album Lights war so erfolgreich, dass es im selben Jahr noch einmal mit mehr Songs und Bonustracks unter dem Namen Bright Lights veröffentlicht wurde. Charterfolge und ein Auftritt bei Saturday Night Live bestätigen das Offensichtliche: Ihre Musik ist gut.
Sie erinnert ein wenig an Lykke Li und passt perfekt in jede Stimmungslage. Ob nun das leicht melancholische Lights...

 

…oder das etwas überzuckerte Starry Eyes, das es vorm Albumrelease bereits auf den Soundtrack des Films Kick-Ass geschafft hat.

 

Mein absoluter Liebling ist allerdings das bisher unveröffentlichte Little Dreams.

Ihr zweites Album ist noch für 2011 angekündigt, bisher ohne Titel. Wenn es auch nur annähernd so gut ist wie (Bright) Lights, dann freue ich mich schon jetzt.

Offizielle Website | Twitter | Facebook| MySpace

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar