Lovely Saturday Queer Life

Lovely Saturday – Julie Goldman

2. Juli 2011

Picture: Robin Roemer

Ein Lovely Saturday über Julie Goldman ist schwer. Er ist insofern schwer, als dass es einfach zu viele witzige Sachen gibt, die Goldman gemacht hat bzw. immer noch macht.
Die amerikanische Comedian hat viel mit AfterEllen gedreht und arbeitet jetzt mit Autostraddle. Nebenbei tritt sie immer wieder als Stand-Up Comedian auf, gründete die Comedygruppe Offensive Women, war in der Big Gay Sketch Show zu sehen und versucht gerade die Lesbenkomödie Nicest Thing, die sie und Brandy Howard zusammen geschrieben haben, an Mann und Frau zu bringen. Goldman ist Jüdin und, wer hätte es gedacht, lesbisch!

Anstatt euch aber ganz viel über sie zu erzählen, gibt es an diesem trüben Samstagabend etwas für die Lachmuskeln, in Form von Videos mit Goldman.

Angefangen bei kleinen Szenen aus der The Big Gay Sketch Show:

Und hier ist das ganze Video, in dem sie mit Jane Lynch zusammen bei den VH1 Do Something-Awards singt:

Für AfterEllen führte sie die Celesbian Interviews. Hier könnt ihr das Interview mit Dani Campbell sehen. Wer sich nicht mehr erinnert, oder es nicht weiß: Dani Campbell erhielt „damals“ einige Aufmerksamkeit, als sie bei A Shot at Love with Tila Tequila „den zweiten Platz machte“, ergo verlor, obwohl sie ganz offensichtlich in Tila verliebt war.
In dem Video hier, stiehlt allerdings Kate McKinnon ein ganz kleines bisschen Goldman die Show…

Mehr Celesbian Interviews gibt es bei AfterEllen, u.a. mit Jane Lynch und Elizabeth Keener.

Momentan dreht sie für Autostraddle zusammen mit Brandy Howard In your Box Office – da keiner bisher Nicest Thing finanzieren wollte, ziehen die beiden eben über andere Filme her. Warum auch nicht? Und ganz zu Recht haben sie sich über Sex and the City 2 lustig gemacht:

Hier der „Trailer“ zu ihren Stand Up Comedy-Gruppe Offensive Women inklusive Liz Feldman! Yaay!

Im Folgenden wird die Frage beantwortet, was „Butch on Butch Crime“ ist.

Und zum Schluß gibt es noch ein bisschen was zum Singen.

https://www.youtube.com/watch?v=fjwJmaXxG-A

Wer immer noch genug von Goldman hat, wird dort fündig:

Hier ist ein schönes, neues Interview mit ihr,

hier ist ihr und Brandys Blog über „Gay and Fashion“ (oder so),

die Website für den yet to be made Film Nicest Thing,

die In your Box Office -Seite und wenn das nicht reicht,

belästigt ihr sie einfach auf Facebook.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar