Filme Kurz kommentiert Musik Politik Queer Life

Kurz kommentiert

12. Mai 2011

Neue bunt gemischte Fundstücke, wie gewohnt knapp kommentiert. Von Schwachsinn über Eyecandy bis zu erhellenden Erkenntnissen ist für jede Stimmungslage was dabei.

? Ein alter, verwirrter Mann (Pat Roberston, 81, christlicher Prediger) hat in den USA in seiner Fernsehsendung behauptet, dass Frauen, die ihre Kinder abtreiben wie Lesben sind. Weil die ja auch keine Kinder bekommen können.

Klar, denn erstens kann niemand vor oder nach einer Abtreibung Kinder bekommen, zweitens sind alle Lesben ja unfruchtbar und drittens Heten dagegen niemals.

Logic has left the building.

? Wir berichteten bereits kurz über den ersten lesbischen Film in Thailand. Der ist jetzt so erfolgreich, dass alle Mädchen wie Lesben aussehen wollen. Gut, nicht alle, aber der Look ist da drüben zum Trend geworden. Sachen gibt es.

? Wer ein wenig Zeit hat, kann sich eine einstündige Robyn-Doku auf Youtube ansehen, natürlich mit Untertiteln.


Schön den CC-Button für die Untertitel drücken! Teil 2, 3 und 4 sind dann hier.

? Die Mineralwassermarke Vöslauer hat eine neue Werbung in Form eines 6minütigen Kurzfilms rausgebracht:

Lesbisch, ertrunken und dann ein Geist – dank Vöslauer! Ich glaube, ich trinke lieber anderes Wasser, wenn das der Effekt ist. Großer Aufwand bedeutet nicht gleich gutes Marketing. Aber kein schlechter Versuch – mit interessanter Besetzung: Nora von Waldstätten kennt man aus Tangerine, Carlos oder Die Gräfin.

? Heather Peace und Ruta Gedmintas sind zusammen mit dem Rest des Casts zurück am Set für die zweite Lip Service Staffel (mit im Bild: Laura Fraser und Fiona Button).

Wir freuen uns! Und fragen uns, was für einen seltsamen Wettbewerb Gedmintas und Peace da am laufen haben und uns bei Twitter dran teilhaben lassen. Anscheinend scheinen sie sehen zu wollen, wer von den beiden sich am besten verbiegen kann?

Bei Heather Peaces und Ruta Gedmintas Twitter-Account sehen wir dann bestimmt irgendwann, wer der beiden am gelenkigsten ist. Äh-häm.

Wer nicht bis zur neuen Staffel warten will, kann Ruta bei momentan The Borgias bewundern. Zuerst mit langem Wallehaar und dann als Nonne.

? Heather Morris tanzt für Esquire. That’s all.

Ihr braucht einen Moment…für euch? Und sei es nur um eure Tasche fürs Fitnessstudio zu packen? Natürlich. Kein Problem. Dann weitergucken:

? Lizzy the Lezzy hat derweil der Anti-Homophobie Facebookgruppe WHOF zum einjährigen Geburtstag gratuliert:

Und hier natürlich der Link zu Seite.

? Zuletzt ein weiteres augenöffnendes Glanzstück aus der Feminist Frequency-Reihe Tropes vs. Women. Diesmal gehts um das „Schlumpfine-Prinzip“ in Filmen und Fernsehen für alle Altersgruppen:

3 Comments

  • Reply nadine 12. Mai 2011 at 20:41

    ah ich liebe kurz kommentiert!!
    danke fürs auf den thai film aufmerksam machen, irgendeine ahnung ob der film international veröffentlicht werden soll? der trailer ist so zuckersüß gewesen, ich würde ihn gerne sehen 🙂

  • Reply Nadin 12. Mai 2011 at 22:07

    Schön, dass du den Post magst!

    Laut FB-Fan-Page erscheint genau heute die DVD! Wie man die jetzt aus Thailand bestellen kann, weiß ich nicht, aber dafür dass es Ende des Jahres schon eine Fortsetzung des Films geben soll…

  • Reply Charly 12. Mai 2011 at 23:13

    Der internationale Release steht noch nicht fest, kann bei dem Hype um den Film aber nicht lange dauern. Ich schätze mal, dass das noch dieses Jahr passiert.

    Thai-DVDs kaufen ist immer so eine Sache, weil die wenigsten englische Untertitel haben. Wenns ganz doll drängt, immer mal ein Auge auf yesasia.com haben. Wenn die den ins Sortiment aufnehmen, sinds meistens die Hong Kong Releases und die haben dann auch engl. Subs 🙂

    Wir berichten dann natürlich, wenn wir einen internationalen Releasetermin rausfinden 🙂 Und danke für die Blumen!

  • Schreibe einen Kommentar