Musik Queer Life

Musikvideo Mittwoch – KT Tunstalls Tiger Suit

1. Dezember 2010

Das neue Album von KT Tunstall Tiger Suit ist jetzt schon fast zwei Monate bei uns erhältlich. Zeit also hier einen kurzen Blick drauf zu werfen.

Die schottische Sängerin hat uns bereits mit zwei anderen Alben und einem Weihnachtsalbum beglückt und ist jetzt wieder da. Das Album wurde Anfang diesen Jahres in Berlin und London eingespielt und ist seit dem 22.10. bei uns erhältlich. Viel Neues bietet es einem nicht, aber das muss nichts Schlechtes sein. Es ist ein schöne Zusammenstellung, wie man es von ihr gewöhnt ist, und meiner Meinung  nach besser als das zweite Album  Drastic Fantastic.


Viele hatten vermutet oder gehofft, dass Tunstall vielleicht lesbisch sei, was sie jedoch vor einiger Zeit in einem Interview dementiert, wobei sie gleichzeitig betont hat, wie sie ihre lesbischen Fans liebt. Die regenbogenfarbenen Hosenträger auf dem Cover des ersten Albums waren da „nur ein Versehen“. Und ihr Freund findet es ganz super, dass sie viele attraktive lesbische Fans hat. Ich lass das mal unkommentiert so stehen.

Ob sie nun lesbisch ist oder nicht, ihr Album Tiger Suit lässt sich gut hören und vertreibt aufkeimende Winterdepression ganz gut. Besonders gefallen hat mir unter anderem Lost:

Aber auch Uummannaq Song, Push that Knot away und (Still a) Weirdo sind gute Anspieltipps. Letztgenannter Titel war die erste Veröffentlichung von Tiger Suit und kommt mit einem nachdenklichen Video daher:


So wie es aussieht, wird KT uns nächstes Jahr auch mit zwei Konzerten in Deutschland beglücken: einem in Hamburg (24.03.) und einem im Köln (22.03.). Der Vorverkauf ist noch nicht gestartet, also Augen offen halten.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar