Bücher Filme Trailer Galore

Trailer Galore – Hemingway’s Garden of Eden

15. November 2010

Riviera und Côte d’Azur in den 20er Jahren: Der amerikanische Schriftsteller David Bourne und seine Frau Catherine sind in den Flitterwochen und suchen Abenteuer. Während David auf Inspiration für seine Geschichten aus ist, reizt die junge Braut zunehmend die Grenzen ihrer Identität aus, wird mehr und mehr zum  „Jungen“. Dann bringt sie eine schöne Italienerin als „Präsent“ mit…

Die Verfilmung von Hemingways posthum veröffentlichtem Romanfragment „Der Garten Eden“ feierte ihre Premiere schon vor zwei Jahren auf dem italienischen RomaCinemaFest. Nun kommt sie endlich in die Kinos, jedenfalls in den USA. Der Trailer verspricht eine erotisch-dramatische Story mit üppiger Ausstattung:

We love – Potential

The Jazz-Age, das Mittelmeer, schöne junge Menschen in einer sommerlichen Ménage à trois… Klingt doch ganz vielversprechend! Da hier das schönste Buch von Hemingway mit seiner wohl verrücktesten weiblichen Figur verfilmt wurde, gehört zumindest für mich der Film zum Pflichtprogramm.

Klasse, hab ich jetzt den ganzen Film gesehen?

Gut, der Überraschungseffekt der neuen Frisur ist verspielt, aber so richtig viel erzählt uns der Trailer noch nicht. Auf die Entwicklung der Figuren und der Dreiecksgeschichte sowie viele schöne Bilder darf man sich definitiv freuen.

Rainbowfactor

„Sisters? – I don’t think so. – Watch out: here comes the pretty one!“

Caterina Murino legt schon im Trailer einen schönen Auftritt hin. Dazu wird die Liason der beiden Frauen in der Romanvorlage mehr als nur angedeutet. Mena Suvari hat immerhin erste Erfahrung mit einer lesbischen Rolle: Wir erinnern uns an die kurze Affaire in Six Feet Under, in der Claire (Lauren Ambrose) mit Edies Hilfe den Orgasmus entdeckt.

Bonus

In der Nebenrolle als Madame Aurol: die großartige Almodovar -Schauspielerin Carmen Maura („Volver“, „Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs“).

US-Start 10.12.2010, deutscher Start noch offen.


1 Kommentar

  • Reply F 16. November 2010 at 09:02

    na da bin ich mal gespannt 😀

  • Schreibe einen Kommentar