Musik Queer Life

Musikvideo Mittwoch – „Femme Fatale“

6. Oktober 2010

Voila: ein Video, das die Liebe zu Velvet Underground & Nico, zum Soul, zu s/w-Fotografie und zu toughen Frauen vereint!

Aloe Blacc holt gerade den Old School Soul wieder ins Radio und ist mit „I Need A Dollar“ für einen der derzeit besten Ohrwürmer verantwortlich. In Interviews gibt er sich gelassen, setzt aber gleichzeitig auf politisches Bewusstsein. Nun covert er Velvet Undergrounds „Femme Fatale“ und schmeißt das als zweite Single seines jüngst erschienenen Albums „Good Things“ raus. Verdammt cool! Der Clip von Alan Algee ist noch dazu ausgesprochen ästhetisch.

Statt lesbophonic oder weiblicher Musikgrößen präsentieren wir diese Woche eine Hymne an die femme fatale!

(Ich will jetzt nichts über Männerfantasien oder Rollenklischees hören, okay?! Immerhin ist die Protagonistin des Videos keine tödliche Verführerin oder Komplizin, sondern eine selbstständige Akteurin.)

1 Kommentar

  • Reply Charly 7. Oktober 2010 at 01:55

    Oh, ich mag die Femme Fatales! Ich habe sie immer eher als selbstständiges, „cooles“ Gegenstück zur „Ingenue“ empfunden.
    Beide Daumen hoch!

  • Schreibe einen Kommentar