Round Up

Best Round Up Ever.

23. September 2008

Ich weiß, ich weiß.
Es ist sehr ruhig hier. Das hat vor allem damit zu tun, dass ich versuche Job und Leben zu verbinden und euch bald auf einer anderen Website wiederbegegnen werde. (die meisten wissen vermutlich eh schon wo..)
Und da kam der kleine Blog hier etwas kurz.
Dafür aber heute News. Und zwar gute.

Ich weiß noch, dass man mich oft verständnislos angesehen hat, wenn ich von Lesben in Xena gesprochen habe. Dass so vielen der Subtext da entgangen ist, werde ich nie verstehen. Ich war nie ein großer Xenagucker, weiß aber von vielen Lesben die die Serie lieben.
Und die werden jetzt vor Freude in die Luft springen, wenn ich ihnen sage, dass niemand anderes als Xena..ähm, Lucy Lawless eine Rolle in der letzten L-Wordstaffel haben wird.
Welche genau ist noch nicht raus. Lawless hat erst bestätigt, dass ma sie dort sehen wird.
Aber hey, sie ist da!
Und ich muss Dorothy Snarker zustimmen – Lawless und Bette/Jennifer Beales in einer Serie?
„Now that’s an Alpha Lesbian pairing for the ages.“

Amen, Mama Chaiken!

Andere News sind diese:

Brad Pitt, der Beau unserer (ja, unserer) Angelina Jolie, hat hundertausend Doller gespendet, damit „Proposition 8“, die gegen die legalisierte Homo-Ehe kämpft, nicht durchkommt. Damit hat er von den ganzen A-List Promis die bisher dafür gespendet haben, den höchsten Betrag springen lassen.

„Because no one has the right to deny another their life, even though they disagree with it, because everyone has the right to live the life they so desire if it doesn’t harm another and because discrimination has no place in America, my vote will be for equality and against Proposition 8“

Mehr als ein hübsches Gesicht, ich bin begeistert.

Wer Americas next Top Model kennt, wird sicherlich auch Tyra Banks Mantra „…and a 100.000$ contract with Cover Girl Cosmetics“ kennen.
Ich weiß nicht, wieviel Ellen DeGeneres dafür bekommt, dass sie eines der Gesichter von Cover Girl geworden ist, aber ich hoffe für sie, dass es mehr als der Betrag ist, den Antm-Gewinner bekommen.
Aber ich bin für jede Gelegenheit bei der ich Ellen angucken kann, dankbar!

Zuerst, for the „Aw“:
Cute. Isn’t it?

Und das Beste?
Letzte Nacht haben beide in einer Radiosendung ENDLICH…E-N-D-L-I-C-H ihre Beziehung offiziell gemacht!
Ich sag es gerne nochmal:
Endlich!!!!
Lohan bestätigte, dass beide schon lange Zeit zusammen seien und auf das Kompliment des Moderators hin, dass sie ein sehr hübsches Paar sind und er hofft, dass beide lange zusammen blieben, bedankte Lohan sich brav.
Was soll ich sagen? Ich mag die beiden.
Wer das Radiointerview hören möchte, kann das hier tun: Credit to ONTD

Diese News und mein endlich wieder funktionierender Paypal-Account? Ist ja wie Weihnachten für mich heute!

3 Comments

  • Reply jo 23. September 2008 at 15:21

    awwwwwww!

    =)

  • Reply Joni T. 24. September 2008 at 00:15

    ZITAT von Lesbian Ranting:
    „Brad Pitt, der Beau unserer (ja, unserer) Angelina Jolie, hat hundertausend Doller gespendet, damit „Proposition 8″, die gegen die legalisierte Homo-Ehe kämpft, nicht durchkommt.“

    Und nicht nur er. Heute las ich, dass auch Steven Spielberg & Ehefrau Kate Capshaw 100.000 Dollar gespendet haben, damit die Homo-Ehe in Kalifornien nicht künftig durch eine Verfassungsänderung verhindert wird:

    „‚By writing discrimination into our state constitution, Proposition 8 seeks to eliminate the right of each and every citizen in our state to marry regardless of sexual orientation,‘ Spielberg and Capshaw said in a prepared statement. ‚Such discrimination has no place in California’s constitution, or any other.'“

    Quelle: http://www.presstelegram.com/news/ci_10537635

    Das müsste eine sich mal bei uns vorstellen, dass Promis 66.000 Euro spenden, um Lobbyarbeit, Werbespots und so weiter für ein besseres Antidiskriminierungsgesetz oder für die Öffnung der Ehe zu finanzieren. Wär‘ schon klasse!

  • Reply Frauenzimmer 25. September 2008 at 08:43

    auch aaaaw!

  • Schreibe einen Kommentar