Filme Round Up

The Round Up

26. August 2008


Erstmal gute Neuigkeiten für alle die reden, lieben, lachen, atmen…
Die vierte Staffel von „The LWord“ wird natürlich nicht im deutschen Fernsehen laufen, wurde aber dafür aus dem Vorweihnachtsgeschäft raus und in den September reingezogen (5.9.). Was im Klartext heißt, dass auch die deutschen Lesben, die die Originalfolgen noch nicht gesehen haben, im Herbst in den Genuss kommen beim DVDgucken eben das zu machen, was Lesben eben so machen.
Schnurrbärte tragen, enge Kleider anziehen…
Hach, Witze über das LWordintro – die werden nie alt.
Vorbestellen kann man das Ganze hier bei amazon.
Und wer es nicht gucken will, der kann sich meinen Überblick über Staffel 4 durchlesen, die ich ungefähr um den Erscheinungstermin herum posten werde.

Tila Tequila lässt uns einfach nicht in Ruhe. Warum sollte sie auch? Schließlich war sie es doch, weswegen die Homoehe in Kalifornien zugelassen wurde!
Jetzt muss sie nur noch eine große Hürde überwinden: Uns alle davon überzeugen, dass sie wirklich, wirklich, wirklich bisexuell ist!
Und nicht nur so fürs Fernsehen und so, neeeee!
Wie macht man das am besten?
Man setzt sich an einen Pool, schnappt sich die Ex von Samantha Ronson und lässt sich ganz zufällig von Paparazzi dabei erwischen.
Hand hoch, wer ebenfalls nicht überzeugt ist?
Tila, meine liebe…da geht doch noch was!
Wer sich die ganzen 61 Fotos (jap.) angucken will, kann das hier tun.
Und? Gibt es auch was Neues von der Ronson-Lohan Front?
Abgesehen davon, dass die beiden wie immer turtelnd durch die Gegend rennen und dabei, rein freundschaftlich natürlich, Händchen halten und flirten, nichts, nein.
Findet noch wer, dass das langsam albern wird?
Achja, Lohan will für Ronson zum Judentum konvertieren.
Warum wechseln Leute für ihren Partner die Religion? Gibts dafür nach dem Ableben irgendwelche Extrapunkte?

Nicht unbedingt lesbisch, aber total amüsant:
Cher soll im nächsten Batman Film, nein, nicht seine Mutter, sondern Catwoman spielen.
Und wir haben uns schon über Angelina gefreut! Was für ein Spaß wird es erst, wenn dieses 62-jährige Ersatzteillager wirklich über die Leinwand springt?
Wollen wir hoffen, dass das ein Gerücht ist.


Spoiler zum neuen Woody Allen Film „Vicky Cristina Barcelona„, die keine wirklichen Spoiler sind:
Der uns angekündigte „heiße“ Kuss in der Dunkelkammer war wohl, wenn man den Trailer gesehen hat, auch schon alles. Da kam nicht mehr und nicht weniger.
Der Film an sich soll aber erfreulich offen mit dem Thema Bisexualität umgehen. Und wem das noch nicht reicht:
Scarlett Johannson und Penelope Cruz.

Noch mehr Berichte über eine „total heiße Szene“, die sich sicherlich wieder in Luft auflösen werden:
Mamma Mia Starlett Amanda Seyfried wird im Film „Jennifers Body“ eine, naja, Szene, mit Megan Fox spielen:

„The two girls make out hardcore, rolling around in a bed. It was a really hot scene.“

Im Film sind beide gute Freundinnen, bis Foxs Charakter Jennifer, plötzlich besessen, alle Männer in der Schule umbringt.
Vermutlich wird diese Besessenheit auch wieder zur besagten Szene führen.
Und dann wird diese kleine Küsschennummer auch noch bewirken, dass Seifrieds Charakter ebenfalls von dieser bösen dunklen Macht besessen ist und Seite an Seite mit ihrer Freundin mordet. Damit auch schön das Klischee des männermordenen Lesbenpärchens bestätigt wird.
Ist ja nicht so, dass wir das alles schon einmal gesehen hätten, oder?
Aber wer weiß, vielleicht wird es doch noch ein total toller Film!
Obwohl…wohl eher nicht.

Melanie C ist schwanger.
Erinnert sich noch jemand an sie? Das, ach so sportive, Spice Girl, von dem eigentlich jeder dachte, dass sie lesbisch sei?
Und die uns mit Zitaten wie:
„Warum denkt jeder, nur weil ich sportlich bin, kurze Haare und Tatoos habe, dass ich lesbisch bin?!“
amüsiert hat?
Achja, vielleicht muss ich das doch noch einmal für Ungläubige hinzufügen:
Sie ist schwanger von ihrem Freund.
Dinge gibts, die gibts gar nicht.
Die Jonas Brothers, die für ihr recht konservatives Auftreten (und schlechten Frisuren) bekannt sind, werden mit „The Veronicas“ auf Tour gehen.
Interssiert jetzt nicht groß, ich wollte nur darauf aufmerksam machen, dass das neue Album der beiden mit Texten wie
„I wanna kiss a girl, I wanna kiss a boy..“ glänzt. Name des genannten Songs ist übrigens „Take me on the floor“ und wäre sogar ganz nett, wenn die beiden nicht zwischendurch wie die Chipmunks klängen.
Eine der beiden wurde vor einigen Monaten mit der geoutet MTV VJane Ruby Rose knutschenderweise gesichtet und beide äußern sich nur sehr vage, wenn es um ihre Sexualität geht.

Mir zumindest alle mal lieber als Kate Perry, die von Miley Cyrus abgewiesen wurde, als diese der Presse gestand, dass sie sie gerne einmal küssen wolle.
Glück gehabt!!
Kann übrigens mal jemand Kate Perry zeigen wo es raus oder eine tiefe Schlucht runter geht? Die geht mir tierisch auf die Nerven!

Aber wenigstens gibt es noch jemanden, der wirklich verliebt zu sein scheint.
Hier zum Abschluss nochmal die richtigen Hochzeitsfotos von Ellen und Portia.
(Source: ONTD)

Masel tov!

2 Comments

  • Reply Frauenzimmer 8. September 2008 at 12:56

    netter blog 🙂

  • Reply Rocky 9. Juli 2009 at 15:34

    Die Dame neben Tila ist Lindsay Lohans Ex, nicht Samanthas.

  • Schreibe einen Kommentar