Lovely Saturday

Lovely Saturday

16. August 2008


Heute eine meiner großen Lieben: Daria Morgendorffer

„People call me a feminist whenever I express sentiments that differentiate me from a doormat or a prostitute.“

Es ist jetzt schon ein paar Jahre her, dass ich spät abends auf MTV Daria entdeckte und lieben lernte.
Man könnte sogar sagen, dass sie so etwas wie ein Vorbild für jemand wie mich war. Jemanden, der immer die Klappe aufreißen wollte und sich die letzten Jahre ihrer Schulzeit schließlich damit begnügt hat, 80% der Dinge, die sie sagen würde, durch Mimik auszudrücken, während in ihrem Kopf ihr Gegenüber in Flammen aufging.
Ernsthaft: Wer will schon cool sein?

„Forget it. I don’t like kids. I didn’t even like kids when I was a kid.“

Und natürlich war da noch Jane. Darias beste (und einzige) Freundin.
Wer hat sich nicht gewünscht, dass Jane sich verdammt nochmal endlich outet und was mit Daria anfängt?! Nach dem ersten Film schien dieser Wunsch gar nicht mal so unrealistisch.
Wurde aber leider nie Wirklichkeit.

Brittany: „Jane, your picture’s full of bloody people! That’s not a still life!“
Jane: „Sure it is. The blood’s the reason they’re so still.“

Bisher ist die Serie hier noch nicht auf DVD draußen – wie so viele gute Serien.
Aber wofür gibt es Youtube?
Umarmt eure innere Daria und habt ein schönes Wochenende, Mädels!

Bild: MTV

1 Kommentar

  • Reply jo 16. August 2008 at 19:32

    yay! daria auf DVD würde ich sofort kaufen. die meisten folgen findet man zwar im netz, aber nur in schlechter qualität :/

  • Schreibe einen Kommentar