Serien

Lesbians on Grey’s Anatomy

25. Mai 2008


Die Greys Anatomy Fans, die nur die deutsche Fassung gucken, sollten jetzt lieber wegsehen.

SPOILER.

Die von mir bereits angekündigte lesbische Storyline hat sich in den letzten drei Folgen der vierten Staffel, man kann es kaum glauben, entwickelt.


In der vorletzten Folge küsst Erica Hahn Callie. Hier jedoch nur um Mark Sloan zu zeigen, dass er „mit so einer Kombie nicht klarkommen würde“.
Callies Reaktion jedoch, macht jedem klar, dass nicht nur Sloan der einzige war, der diesen Kuss anturnend fand.
In der letzten Folge unterbricht Callie Sloan harsch, als er beim Sex mit Dirty Talk, der auch Erica Hahn mit einbezieht, anfängt. Später beobachtet Callie Erica bei einer OP, als Sloan zu ihr kommt:
„It’s OK. I wish I was all someone thought about all day.“
Gegen Ende der Folge ist es wieder Sloan der Callie einen Stoß gibt, diese schließlich versucht Erica zu erklären, was sie fühlt und dann doch lieber Taten sprechen lässt.


Die Macher von Greys Anatomy sprechen über die „Beziehung“ der beiden wie folgt:

Callie and Erica. Callie and Erica!! My god, did we discuss this a lot around here. Because Callie kisses a girl. We had this really cool meeting with GLAAD where we talked about the idea that a woman could decide she had feelings for another woman after being perfectly happy with men and we all got joyous because the chemistry between Callie and Erica and Mark is hot and interesting and fresh and like nothing any of us had seen on TV before. And we wanted it to be real — not some stunt to get people talking. We wanted to see what would happen if a woman suddenly had feelings for another woman. Because that has got to be surprising. And it is for Callie who so likes men. Who so likes sleeping with men.

You’ll be very surprised when you find out where this story is heading next season. Because we don’t do things the easy way. And none of this will be easy. Not for Callie. Not for Erica. And not for Mark Sloan …

Ich habe ein wenig Angst, dass das „.. and Sloan“ und „very surprised“ wieder gruselige Andeutungen von vollkommen unangebrachten Dreiern und temporär sexuellen Verwirungen sein wird! Gebt uns doch wenigstens EINE schöne lesbische/bisexuelle Beziehung im Fernsehen! OHNE Bisexuelle, die wieder zu Männern zurückkehren, Amok laufen, sterben … sondern einfach mal glücklich mit einer Frau zusammen sind.
Denn sowas, so sagt man mir, gibt es tatsächlich im wirklichen Leben!

Bitte, Shonda Rhimes! Versau die Story nicht!

Fotos: ABC

2 Comments

  • Reply Bioschokolade 25. Mai 2008 at 14:30

    Hach, die beiden sind so süß zusammen. Auch wenn ich sie Anfangs nicht so furchtbar passend fand. Ich hoffe auch dass das auf lange Sicht was wird und nicht in einem Desaster endet *grusel* mit plötzlichem Kinderwunsch und Back-to-man Zeugs (wie in Cashmere Mafia) oder doch der Dreier mit Mark zur „Beziehungsauffrischung“ . Das hätte die Serie auch eigentlich nicht nötig. Jedenfalls hätten sie ja eigentlich genug gutes Material für eine sinnvolle Storyline wenn man mal den Konflikt von Hahn und Callies Mitbewohner (oder Vermieterin?) nehme oder einfach nur der Coming Out Prozess von Callie die ja bis vor kurzem noch mit Loverboy George verheiratet war und recht offenkundig ihr Bett mit McSteamy teilte.

  • Reply Anonymous 3. Oktober 2008 at 09:03

    Die 5. Staffel von Grey's startete am 25. September in den USA u. mit unserem Lieblingscouple Erica & Callie sieht's gut aus.

    Hab das auf Serienjunkies gefunden:

    Callie (Sara Ramirez) und Erica (Brooke Smith) werden auch eine richtige Beziehung führen. Speziell die Seite von Erica wird beleuchtet werden, da diese in der vierten Staffel nicht behandelt wurde. Callies Vater (Hector Elizondo) wird seine Schwierigkeiten mir der Entwicklung seiner Tochter haben. Rhimes berichtet weiter, dass die beiden Schauspielrinnen eine solche Chemie vor der Kamera hatten, dass die Autorin eine mögliche Beziehung in Erwägung zogen, ähnlich wie dies bei Burke (Isaiah Washington) und Christina (Sandra Oh) in den ersten Staffeln der Fall war.

    Ist das nicht mal eine schöne Nachricht? 😉

  • Schreibe einen Kommentar